• Wohnbühne am Hang

    Bauherr: ZM Thomas Stiegler, Haus im Ennstal
    Baujahr: 2002
    Planung: ZM Thomas Stiegler
    Statik und Konstruktion: DI Josef Koppelhuber
    Holzbaufirma: Holzbau Stiegler, Haus im Ennstal

    Die Vorgabe des Planers, ein schwebendes Wohngebäude auf einigen wenigen Säulen umzusetzen, konnte mit großflächigen Brettsperrholzplatten (KLH) verwirklicht werden. Durch die Personalunion von Architekt und Bauherr war es möglich an die Grenzen des technisch Machbaren zu gehen. So entstand in einer bereichernden Zusammenarbeit zwischen Planer und Konstrukteur ein richtungweisendes Wohngebäude.

    Steirischer Holzbaupreis 2003